• Aus der Arbeit der Landesarchäologie

    Archiv
  • Aus der Arbeit der Landesarchäologie - Archiv

Archiv

Hier finden sich ältere Beiträge aus der Rubrik „Aus der Arbeit der Landesarchäologie“.
2018/09 - Wohnstätte der Schnurkeramiker
Wohnstätte der Schnurkeramiker (2018/09)

Im Umfeld der Waldörfer Höfe südlich von Ochtendung, Kreis Mayen-Koblenz, befindet sich ein ausgedehntes vorgeschichtliches Siedlungsareal, das im Zuge des hier stattfindenden Bimsabbaus durch die Landesarchäologie Rheinland-Pfalz systematisch erforscht wird.

Weiterlesen...

2018/08 - Wenn einer was auf dem Kerbstein hat – frühe Kelten in Remagen
Wenn einer was auf dem Kerbstein hat – frühe Kelten in Remagen (2018/08)

Bei archäologischen Untersuchungen vor dem Bau eines neuen Studentenwohnheims am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz in Remagen, Kreis Ahrweiler, wurden im März 2018 die Reste einer ländlichen Siedlung der frühkeltischen Hunsrück-Eifel-Kultur (HEK) aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. angetroffen.

Weiterlesen...

2018/06 - Der Herbst mit eisernem Blick

Der Herbst mit eisernem Blick (2018/06)

Bei Bauarbeiten für ein Industriegebiet bei Niederzissen (Kreis Ahrweiler) wurde das Hauptgebäude einer römischen Villa angeschnitten.

Weiterlesen...

2018/05 - Bronzezeit im westlichen Hintertaunus
Bronzezeit im westlichen Hintertaunus (2018/05)

Schon vor Baubeginn der neuen Umgehungsstraße bei Marienfels und Miehlen im Rhein-Lahn-Kreis fanden im Trassenbereich zwei Jahre lang archäologische Untersuchungen statt.

Weiterlesen...

Copyright © Gesellschaft für Archäologie an Mittelrhein und Mosel e.V. - Alle Rechte vorbehalten